Hier finden Sie alle Produkte und Informationen rund um Foto, Handy, Multimedia, Gesundheit, Optik und Hörgeräte.
DIE Welt für Ihre Fotos - gestalten Sie Fotobücher, Kalender, Grußkarten, Geschenke, Wandbilder, und vieles mehr!
Informieren Sie sich über unsere Kollektionen & Serviceleistungen oder entdecken Sie verschiedene Fassungen.
Bleiben Sie am neuesten Stand und melden Sie sich jetzt für unseren Hartlauer Newsletter an!
Artikel 0 von 0

Bildband der Ausstellung "Nackte Tatsachen - Die Kunst der Aktfotografie"

ArtNr.: 300009184

Bildband der Ausstellung "Nackte Tatsachen - Die Kunst der Aktfotografie"

Die Darstellung des menschlichen Körpers ist ein zentrales Thema der Fotografie. Aktfotografie ist traditionell im Spannungsfeld von Emotion, Erotik und Ästhetik angesiedelt. Doch gilt es gerade in diesem Thema auch neue Wege zu gehen. Neben klassischen Darstellungen erwarten wir uns neue und mutige Ideen. Bilder voller Witz, mit sprühendem Charme kreativ inszeniert. Akt bedeutet: (n)a(c)kt allein ist zu wenig! Es geht um ästhetische Konzepte, um innovative Herangehensweisen, um Neuinterpretationen dieses traditionellen Themas!

Die Bilder dieser Ausstellung der Hartlauer Fotogalerie erzählen wortlos Geschichten und Dramen des menschlichen Körpers, die sprachlos machen. Aktfotografie auf höchstem Niveau steht hier im Brennpunkt. Lassen Sie sich von den gesammelten Werken begeistern.

Weitere Informationen zum Bildband

  • quadratisches Format 30x30 cm
  • Hardcover Einband
  • 98 Seiten
  • höchste Papierqualität der Innenseiten (200 g/m²)
  • Hochglanz-Beschichtung für besonders strahlende Farben sowie Unempfindlichkeit gegenüber Verschmutzungen und Feuchtigkeit 
 
Wollen auch Sie mit Ihren schönsten Fotografien in einem Bildband der Hartlauer Fotogalerie präsentiert werden? 
Dann nehmen Sie an unserem aktuellen Fotowettbewerb teil – wir freuen uns auf Ihre Einreichungen.
 
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Aktueller Wettbewerb „Warten - Der entscheidende Moment“

Der kostenlose Upload und somit die Teilnahme am Wettbewerb gilt bis 27.02.2022.

Unser Leben ist vom unaufhaltsamen Lauf der Zeit bestimmt. Manches kann man nicht beschleunigen, man muss es schlicht „erwarten“. Für die Fotografen lautet diesmal die Herausforderung, aus dem Fluss des Lebens den perfekten Moment zu erwarten, zu erwischen.

>> Am Wettbewerb teilnehmen <<